Die Dritt- und Viertklässler waren am Rathausplatz zum Eislaufen. Einige Kinder hatten schon Übung, andere versuchten sich zu Beginn mit Hilfe von Pinguinen oder Hütchen.

Aller Anfang ist schwer… Dennoch standen alle Kinder immer wieder auf und übten unermüdlich weiter!

Auch die Lehrerinnen fuhren mit und halfen, wenn nötig.

Wer eine Pause brauchte, konnte diese am Rand machen.

Nach einiger Übungszeit konnten die Kinder schon alleine fahren. Es war ein toller Tag!