Zum Abschluss unserer Projekttage zur Gewaltprävention unter dem Motto „Ich-Du-Wir: Halt, ohne Gewalt!“ fand heute die große Abschlussfeier mit den Eltern in der Turnhalle statt. Gemeinsam wurde gesungen, getanzt und gelacht.

An den 3 Projekttagen widmeten wir uns jedem Tag einem der drei Bereiche. Am Ich-Tag wurden Schatzkisten präsentiert und geöffnet und Handabdrücke gemacht. Am Du-Tag gab es unter anderem Partnermassagen und warme Duschen. Und am Wir-Tag entdeckten die Kinder in kooperativen Spielen, dass sie viel mehr Freunde in der Klasse haben, als sie eigentlich gedacht hätten.

An allen drei Tagen wurde natürlich auch viel gesungen. Ein besonderer Höhepunkt war immer der gemeinsame Einstieg und Ausklang im Treppenhaus, bei dem wir gemeinsam das Kindermutmachlied sangen und unseren Spruch übten: „Ich-Du-Wir: Halt, ohne Gewalt!“