Herzlich Willkommen auf der Homepage der GGS Steinberg

Der Eismann war an unserer Schule

Heute war ein besonderer Tag an unserer Schule, denn der Eismann war zu Besuch! Trotz des wechselhaften Wetters ließen sich die Kinder die Freude nicht nehmen. Schon morgens wurde die Ankunft des Eismanns mit großer Spannung erwartet.

Als der Eismann schließlich auf den Schulhof fuhr, war die Begeisterung groß. Die Kinder stellten sich Klassenweise an. Das Wetter konnte die gute Laune nicht trüben – es wurde gelacht, alle waren gut gelaunt.

Jedes Kind durfte sich eine Kugel Eis in seiner Lieblingssorte aussuchen. Von Vanille über Schokolade bis hin zu Erdbeere war für jeden Geschmack etwas dabei. Die bunten Eiskugeln sorgten für strahlende Gesichter und glückliche Kinder.

Der Eismann hat es geschafft, trotz Regen für einen sonnigen Moment zu sorgen und allen eine große Freude zu bereiten.

Schulausflug im Freilichtmuseum in Hagen

Um das Thema des Sachunterrichts „Berufe früher und heute“ mit einem schönen Erlebnis und vielen Entdeckungen zu verbinden, waren wir am Donnerstag, dem 23.05.2024, im Freilichtmuseum in Hagen.
In kleinen Gruppen konnten die Kinder das in einem Tag gelegene Museum entdecken und sich die vielen Berufe anschauen.
Zuvor konnten sich die Kinder für einen Workshop entscheiden und sich einen Beruf genauer anschauen und erklären lassen.
Eine Gruppe hat Gerstenkörner für 30 Pfennig gekauft und geröstet. Im Anschluss wurden die Körner gemahlen und mit heißem Wasser aufgegossen. Der Kaffee musste eine Weile ziehen, danach durften alle Kinder einen Kaffee trinken. Der Kaffee war ziemlich lecker!
Zudem konnten sich die Kinder anschauen, wie eine Sense geschmiedet wird und Papier hergestellt wird.
Eine weitere Gruppe war bei der Windmühle. Die Kinder haben mit Steinen Körner gemahlen und durften eine Handmühle betätigen. Die Kinder lernten dabei vieles über Getreide und Mehlherstellung.
Eine Gruppe war bei einem Schmied. Dabei erfuhren die Kinder, wie die Menschen im Mittelalter lebten und wofür Nägel benutzt wurden. Im Anschluss konnte jedes Kind einen eigenen Nagel schmieden!
Einige Kinder lernten das Drucken mit Lettern kennen. Andere konnten zusehen, wie Metall zum Schmelzen gebracht wurde. Eine Gruppe machte „blau“, denn sie schauten sich die Blaufärberei an.
Einige Kinder konnten sich am Ende des Ausfluges auf dem Wasserspielplatz austoben und somit die Wasserkraft entdecken

Besuch von Hundeführern

Am Dienstag, den 07.05.2024 hatten wir im Rahmen des Themas „Berufe im Sachunterricht“ Besuch von zwei Hundeführern. Sie trainieren Hunde zu Diensthunden. Auf dem Schulhof haben sie uns ihre Hunde und einige der Kommandos der Hunde gezeigt und viel über ihren Beruf erzählt. Manche Kinder durften die Hunde auch streicheln. Besonders Herr Blei und Herr Heier hatten im SEK-Anzug viel Spaß. Die Kinder fanden es toll und wir waren dankbar, dass es trocken geblieben ist. Das war ein gelungener Besuch!

Kinobesuch der GGS Steinberg

Nach den ersten beiden Unterrichtsstunden wurde noch ausführlich gefrühstückt, bevor es für die ganze Schule hieß: Auf ins Kino!

Denn heute stand statt Deutsch, Mathe und Musik etwas anderes auf unserem Stundenplan. Noch während wir uns fertig zum Aufbruch machten, rätselten wir über den Filmtitel: Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen

Aufgeregt, bestens gelaunt und bei tollem frühlingshaftem Wetter machten wir uns zu Fuß auf den Weg in Richtung Hauptbahnhof. Direkt daneben befand sich unser Ziel, das Remscheider Kino.

Für einige von uns war es der erste Kinobesuch und wir waren ganz schön beeindruckt, dass unsere gesamte Schule in einen Kinosaal passte. Als das Licht ausging, wurde es mucksmäuschen still und wir waren alle gespannt auf den Film. So viel sei verraten: Es gibt sie wirklich, die fliegenden Flüsse!

Wie alles schöne, ging auch der Film viel zu schnell zu Ende und wir mussten uns wieder auf den Weg zurück zu unserer Schule machen. Dort angekommen warteten schon ganz viele Eltern auf uns, denn als Krönung des Tages gab es Lernzeitfrei!

Karneval am Steinberg

Am Donnerstag haben wir in der Schule Karneval gefeiert. Da war ganz schön viel los. Alle kamen zusammen. Prinzessinnen, Polizei, Harry Potter, Hexen, verschiedene Tiere und sogar Doppelgänger von Lehrkräften. Zunächst haben wir in den Klassen gefeiert und mit ganz viel Süßigkeiten ein Buffet aufgebaut. Das war lecker.
Zum Schluss sind wir mit einer Polonaise in die Sporthalle gegangen. Dort haben wir noch zusammen getanzt und Spaß gehabt!

Weihnachtsmontage

Vor den Weihnachtsferien haben wir uns als ganze Schule jeden Montag in der Turnhalle getroffen, um den Advent zu feiern. Dafür haben die Schülerinnen und Schüler tolle Lieder, Gedichte und kleine Rollenspiele eingeübt und vorgetragen. Das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ durfte natürlich nicht fehlen. Das war ein toller Start in die Woche.

Anstehende Veranstaltungen

Nach oben scrollen

Unsere neue Homepage

Herzlich willkommen auf unserer brandneuen Homepage! Wir sind überglücklich, Ihnen unser neues digitales Zuhause vorstellen zu dürfen. Wir haben lange daran gearbeitet, Ihnen eine moderne und benutzerfreundliche Plattform zu präsentieren, die all Ihre Bedürfnisse erfüllt.

Unsere Homepage wurde von Grund auf neu gestaltet, um Ihnen ein herausragendes und ansprechendes Erlebnis zu bieten. Sie können jetzt ganz einfach durch unsere Homepage stöbern und Informationen finden, die Sie suchen.

Mit einem frischen und intuitiven Design möchten wir sicherstellen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und leicht finden, wonach Sie suchen. Unser Ziel ist es, Ihnen eine angenehme Nutzerreise zu ermöglichen, egal ob Sie auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone unterwegs sind.

Neben einer übersichtlichen Gestaltung haben wir auch den Inhalt erweitert, um Ihnen noch mehr Mehrwert zu bieten. Informative Artikel, hilfreiche Anleitungen und eine Terminbuchung warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Wir hoffen von Herzen, dass Ihnen unsere neue Homepage gefällt und Sie hier alles finden, wonach Sie suchen. Ihr Feedback ist uns sehr wichtig, also zögern Sie nicht, uns mitzuteilen, wie wir Ihre Erfahrung noch weiter verbessern können.